VIROBUSTER ® Luftentkeimungsgeräte wurden für den medizinischen Bereich entwickelt. Sie sorgen für die eine substantielle Reduzierung der Keimbelastung der Luft, bis hin zur gänzlichen Dekontamination der Luft. Dabei werden die Keime mit speziellen UVC/UVPE Lampen bestrahlt, ein spezieller Reflektor sorgt für die optimale Wirkung der verbauten Lampen. Dabei wird die Wirksamkeit des Systems durch Sensorik überwacht. Die Wirkung von VIROBUSTER ® wurde in mehreren Versuchsreihen bei niedergelassenen Ärzten und Physiotherapeuten sowohl in Behandlungsräumen sowie in Wartezimmern, und auch in Spitälern beispielsweise in einem Herzkatheterlabor oder in Isolationsräumen getestet und für geeignet befunden. Aber wie funktionieren VIROBUSTER ® Luftentkeimungsgeräte?

VIROBUSTER ® Luftentkeimungsgeräte eignen sich für den Einsatz in Krankenhäusern, Seniorenheimen, Arztpraxen oder Apotheken. Gerade Viren können sich als Schwebstoffe stundenlang in der Luft halten. Beim Coronavirus gehen aktuelle Studien von ca. 3 Stunden aus. In Lüftungs- und Klimaanlagen werden als Feinabscheider meist nur F9 Feinfilter verbaut, die für Viren nicht ausgelegt sind.

Für sehr sensible medizinische Bereiche sehen die einschlägigen Normen sogenannte HEPA Filter vor. Diese sind vom Prinzip her Speicherfilter und zielen darauf ab, allerfeinste Partikel im Filter aufzufangen. In der Folge sammeln sich die Partikel dann in diesen Filtern. Solche Schwebstofffilter können hier im schlimmsten Fall sogar kontraproduktiv sein, da sich dort auch Keimkolonien bilden können. Partikel wie Viren, die von der Größe her im Nanobereich sind, können aber auch mit dem Luftstrom durch die Filter durchgehen. Der Wechsel dieser Filter darf nur in Schutzausrüstung erfolgen, die Filter müssen auch sofort entsorgt werden und dürfen nicht zur weiteren Verwendung gelagert werden. Filterlose Systeme, wie die UVC Technologie, haben hier eindeutige Vorteile. Hier sind keine Filter zu tauschen, da die Entkeimung der Luft nur durch die Behandlung mit dem UVC Licht erfolgt.

Die Bekämpfung von Bakterien mit UVC Licht bietet ebenfalls viel Vorteile. Bakterien werden oft mit Antibiotika bekämpft. Bakterien können jedoch mit der Zeit Antibiotikaresistenzen entwickeln. In der Luft befindliche Bakterien können mit VIROBUSTER ® wirksam bekämpft werden. 


Aber nicht nur im medizinischen Bereich, sondern auch im Bereich Lebensmittel finden VIROBUSTER ® Luftentkeimungsanlagen als Einbaugeräte für bestehende raumlufttechnische Anlagen Anwendung. Es gibt vielfältige Referenzen und Anwendungsbeispiele in den Bereichen Backwaren, Molkereien, Obst & Gemüse, Feinkost, Fleisch & Fisch, sowie Abfüllanlagen. Sogar der im Lebensmittelbereich so gefürchtete Aspergilus Niger kann zerstört werden. Hier lassen sich sowohl stationäre als auch mobile Konzepte realisieren.  

VIROBUSTER ® wird auch in Geschäften, Büros und Besprechungsräumen eingesetzt. Auch Lüftungsanlagen für Einfamilienhäuser wurden schon mit VIROBUSTER ® Entkeimungsgeräten ausgerüstet. Das ist besonders für Allergiker von Vorteil.

Mehr Infos hier zum Download:

ProspektLuftenkteimungBamatekVirobuster.pdf
LuftentkeimungMedizinÜberblickBamatekVirobuster.pdf
Bamatek Virobuster Luftentkeimung Anwendungen Industrie Folder.pdf
Sie wollen mehr Informationen zu VIROBUSTER?
Sie haben Interesse an einer VIROBUSTER Vorführung?

Hinweise zum Datenschutz bezüglich Ihrer angegebenen Daten:

Sie möchten mehr Infos zu den vielfältigen Anwendungen von UVC Entkeimung?

Hier gehts zu der von Bamatek gestalteten Youtube Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PL7mdfJRVwd3VX_tDZTmLnhbgv99zN2joY


PlaylistYoutubeLuftentkeimungjpg